Newsletter Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache in Thailand – Die Brücke 13 (2019)

Newsletter Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache in Thailand - Die Brücke 13 (2019)

Wir sind mit unseren Gebeten bei den Menschen,
die am Ostersonntag auf Sri Lanka den terroristischen Anschlägen
zum Opfer gefallen sind.
Wir sind mit unseren Segensgebeten bei den Überlebenden und Angehörigen,
die trauern und verzweifelt sind.

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Leser und Leserinnen, liebe Interessierte an unserer Gemeindearbeit in Thailand.

„Es ist keiner wie du, und ist kein Gott außer dir.“  (2. Samuel 7,2) so betet König David zu Gott.
Er hatte hochfliegende Pläne. Er will für Gott ein Haus bauen, wie es noch keiner gesehen hat. Und er will sich selbst ein Denkmal und einen Namen setzen. Doch diese Pläne sind zu groß sind. Ein anderer wird das Projekt fertig machen müssen. David erkennt das und lobt im Gebet Gottes Größe.
Hochfliegende Pläne: der Treibstoff des Lebens. Ich brenne für eine Idee oder bin begeistert von einem Projekt. Wie schön wäre es, etwas groß zu machen und mir selbst einen Namen. Aber dann kommt etwas dazwischen. Steine liegen im Weg. Ich komme an die Grenzen meiner Kraft. Und ich muss eingestehen: Was ich mir vorgenommen habe, ist zu groß für mich, ich schaffe es nicht. Vielleicht gehört das zu den schwierigsten Aufgaben des Lebens: die eigenen Grenzen erkennen, Pläne loslassen – und dann das erträumte Bild von mir gleich zu machen mit einem, das mich zeigt, wie ich bin. Das macht zunächst häufig traurig. Aber später kann es auch dankbar machen.
Denn es ist so befreiend, nicht mehr den Plänen hinterherjagen zu müssen, an denen ich mich nur verheben und scheitern kann. Es ist so erlösend, mir sagen zu lassen, dass ein anderer es fertig machen wird. Er, der ist wie sonst keiner, dessen Name weiter reicht als meine Kraft und mein Leben: Er fragt nicht nach dem, was ich vorzuweisen habe. Und schreibt meinen Namen doch in das Buch des Lebens.

Termine im Mai 2019

Der Gottesdienst in Bangkok

am Sonntag, dem 5. Mai 2019 fällt wegen des langen Wochenendes und der Krönungsfeierlichkeiten aus.

Gottesdienst im Begegnungszentrum

in Pattaya mit Pfr. Carsten Körber
12. Mai 2019 um 11 Uhr (Die Be-Denkzeit entfällt an diesem Sonntag)
mit anschließendem Beisammensein im Kirchenkaffee.

Gottesdienst mit Abendmahl

19. Mai 2019 um 11 Uhr im Gemeindehaus (der geplante Gottesdienst “an einem anderen Ort” findet zu einem anderen Zeitpunkt statt)
Parallel findet Kindergottesdienst statt.
Anschließend Kirchenkaffee.

Bibelkreis

Wir lesen und teilen biblische Texte
am 21. Mai 2019 um 19 Uhr bei Christine Eichhöfer. Herzliche Einladung.
239 Soi Pridipanomyong 42 Sukhumvit 71 Rd., Apt 408,  Watthana, 10400,
Newsletter Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache in Thailand - Die Brücke 13 (2019)

Pfingsten in Yangon, Myanmar

Familiengottesdienst am Samstag, 25. Mai 2019 11 Uhr in der ev. Bethlehemkirche in Yangon
Verabschiedung von Mitgliedern der Gemeinde Yangon, deren Dienstzeit in Myanmar zu Ende gegangen ist, und Segnung aller, die sich im Sommer „auf den Weg“ machen. Im Anschluss Beisammensein im Goethe-Institut.
Bethlehemkirche: 472 Thein Phyu Road, Yangon
Newsletter Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache in Thailand - Die Brücke 13 (2019)

Verabschiedung von Wolfgang und Herta Leuschner

Zwei Jahre waren sie in Pattaya und haben in dieser Zeit die Arbeit im Begegnungszentrum geprägt und vorangetrieben. Es war eine gesegnete Zeit, die nun leider zu Ende geht. Im Gottesdienst am 26. Mai 2019 verabschieden wir uns gegenseitig von Herta und Wolfgang und wollen Sie segnen für alle Wege, die vor Ihnen liegen. Herzliche Einladung an Gemeindemitglieder aus Bangkok. Bitte melden Sie sich bei mir Carsten Körber, falls Sie eine Mitfahrgelegenheit nach Pattaya benötigen.
Sonntag, 26. Mai 2019 um 11 Uhr im BZ Pattaya.
Im Anschluss Beisammensein im BZ.

Newsletter Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache in Thailand - Die Brücke 13 (2019)

Familiengottesdienst zum Ferienbeginn

mit Verabschiedung und Segnung von Gemeindemitgliedern, deren Dienstzeit in Thailand beendet ist. Mit Segnung für alle, die in die Sommerferien aufbrechen.
Mit anschließendem Mittagessen. Bitte Salate und Desserts mitbringen. Vielleicht Grillen 🙂 weitere Infos folgen.
Sonntag, 2. Juni 2019 um 11 Uhr im Gemeindehaus.

Evangelischer Kirchentag

in Dortmund ab 19. Juni 2019 (siehe unten!)

Vorankündigungen:

Im Juli sind Sommerferien und nicht alle Deutschsprachigen aus unserer Gemeinde sind unterwegs. Für alle Interessierten und die, die im Juli in Bangkok sind, bieten wir an zwei Sonntagen Andachten im Gemeindehaus an.
Sonntag, 7. Juli 2019 um 11 Uhr im Gemeindehaus
Sonntag, 21. Juli 2019 um 11 Uhr im Gemeindehaus
Wir laden ein, zur Ruhe zu kommen mit Gebet und biblischen Textimpulsen und der persönlichen stillen Meditation über einem Bibeltext.
Weiter Termine im August möglich.
Tim Bierig und Carsten Körber

Am 29. September 2019 wird es nach den Sommerferien einen Tag der offenen Tür der Evangelischen Auslandsgemeinde Bangkok geben. Neue in Bangkok wollen wir in einem schönen Fest herzlich begrüßen. Für die Vorbereitung dieses Tages suche ich weitere Ideengeber. Alle, die mitplanen und mitdenken wollen, sind herzlich dazu eingeladen – bitte melden bei Carsten Körber

Newsletter Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache in Thailand - Die Brücke 13 (2019)

Thailand auf dem Kirchentag
Kommt und besucht uns!
Macht mit an unserem Thailand-Stand auf dem Markt der Möglichkeiten!
Halle 8-E17

Für die, die sich im Juni in Deutschland und / oder in der Nähe von Dortmund aufhalten:
falls der Wunsch und Interesse besteht,
Standdienste zu übernehmen, bitte sofort melden bei
Carsten Körber, ev.kirche.th@gmail.com

Der Markt der Möglichkeiten und die Messe im Markt finden beim 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 in den Dortmunder Westfalenhallen in den Hallen 4-8 und auf den Außenflächen statt.
Die Hallen sind für die Besucher täglich von 10.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Newsletter Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache in Thailand - Die Brücke 13 (2019)

X