Newsletter 05.07.2020

Gottesdienst aus Bangkok
am 05. Juli 2020 

Newsletter 05.07.2020

HIER oder auf das Bild klicken zum Stream oder You Tube Video

Newsletter 05.07.2020

Liebe Gemeindemitglieder aus nah und fern,
liebe Interessierte und Freunde/Freundinnen der Gemeinde,
für alle, die in Bangkok wohnen, gilt, dass Sie morgen, am Sonntag, dem 5. Juli um 11 Uhr im Gemeindehaus herzlich eingeladen sind zum ersten Präsenzgottesdienst nach dem Lockdown. Kommen Sie in unsere kleine Gasse!

Hygieneregeln, Vorsichtsmaßnahmen und Abstandsgebote werden eingehalten:

  • Bitte tragen Sie Mund- und Nasenschutz!
  • Wir verzichten auf das gemeinsame Singen.
  • Am Eingang tragen Sie sich bitte mit Ihrem Namen und Telefonnummer in eine Liste ein.
  • Messung der Körpertemperatur.
  • Händedesinfektion.
  • Die Stühle stehen auf Abstand.
  • Die Terrassentüren bleiben geöffnet. Der Raum wird belüftet.
  • bis zu 20 BesucherInnen

Die Freude über das Wiedersehen nach dem Lockdown feiern wir mit einem vielfältigen musikalischen Programm. Vier thailändische Musiker sind zu Gast:  Khun Patrick, Khun Morris, Khun Earth und Khun Wanorn. Sie bereiten ein musikalisches Feuerwerk  am Klavier und mit ihren Querflöten. Sie spielen Werke von Georg Friedrich Händel, Michio Miyagi, Claude Debussy und Franz Schubert.

Newsletter 05.07.2020  Newsletter 05.07.2020

Kirchenkaffee
Im Anschluss sind Sie, auf Abstand, herzlich zum Kirchenkaffee eingeladen!
Wir besorgen Kaffee, Tee und kalte Getränke und ein Kleinigkeit zum Essen.
Bitte bringen Sie einen Salat oder Kuchen mit, damit wir uns mit Leib und Seele an einem Büffet erfreuen. Teilen Sie mir bitte mit, ob und was Sie mitbringen. Pfr. Carsten Körber

Streaming & You Tube Video
Und alle, die morgen nicht kommen und persönlich dabei sein können, können die Übertragung des Gottesdienstes über You Tube Stream und You Tube Video mitfeiern. Sie kommen zum Link, indem Sie HIER klicken.
Der erste Streaming-Versuch vor zwei Wochen hat nicht funktioniert. Ich hoffe, dass wir morgen mehr Glück haben und bitte trotzdem um Nachsicht, falls es zu Funktionsstörungen kommt. Wir sind noch in der Erprobungsphase!

Bis morgen!
Carsten Körber


MACH MIT!

Wir bleiben am Ball …

Newsletter 05.07.2020
 

Ich erinnere und lade ein zu unserer Ballaktion. 
Wir wollen virtuell eine Spielgruppe auf die Beine stellen.
Sie und Ihre Partner und Familien werden Teil unseres gemeindlichen Videoprojektes. Leider habe ich bisher sehr wenige Rückläufe – ich möchte Sie und Euch noch einmal einladen mitzumachen.

Es ist ganz einfach: So geht’s!
1. Du nimmst einen Ball (klein oder groß – ganz egal!)! Wenn Du keinen Ball zur Hand hast, dann kannst du den Ball auch als Pantomime weitergeben!
2. Du stellst Dein Aufnahmegerät (mobiles Telefon) an einer Stelle auf, wo Du Dich mit Selbstauslöser filmen kannst oder Du bittest jemanden, dass er/sie Dich filmt.
3. Du filmst Dich (KAMERA HOCHKANT!), wie Du den Ball von rechts (zugeworfen) annimmst, ihn dann für ein paar Sekunden festhältst und ihn dann nach links (Herzseite) weitergibst (weiterwerfen! Nicht schmeißen). Hierzu bitte Beispielvideo anschauen! Bitte immer nur einzeln den Ball annehmen und weitergeben.

4. Natürlich ist die ganze Familie, Jung und Alt, eingeladen mitzumachen, damit wir möglichst viele Clips haben. Es kann nichts schiefgehen!
5. Den Clip/die Clips sendest Du uns bitte bis zum 15. Juli (Verlängerung) per Mail oder We Transfer an Carsten Körber (ev.kirche.th@gmail.com) und wir verarbeiten die Clips dann zu einem gemeinsamen Video unserer Gemeinde.

Solltest Du oder jemand aus der Familie mit dem Ball einen Trick beherrschen, sind wir darauf sehr gespannt. Sprechen ist im Video nicht notwendig, kommt ja noch Musik dazu.

Wir werden das Video auf You Tube, bei Facebook und auf der Homepage veröffentlichen! Wir werden keine Namen oder persönlichen Daten nennen und selbstverständlich ist die Teilnahme völlig freiwillig! 
Ich bin sehr gespannt! Bestimmt Du auch? Ich freue mich, wenn wirklich ganz viele von Euch und Ihnen mitmachen. Jeder aus Thailand und aus der weiten Welt darf mitmachen in jedem Alter!!!
Carsten Körber


Ankündigung der nächsten Präsenz-Gottesdienste

Newsletter 05.07.2020

Sonntag, 12. Juli 2020 um 11:00 Uhr Pfr. Carsten Körber
Präsenz-Gottesdienst im Begegnungszentrum in Pattaya
LIVESTREAM

Sonntag, 19. Juli 2020 um 11:00 Uhr Pfr. Carsten Körber
Präsenz-Gottesdienst  im Gemeindehaus Bangkok mit klassischer Musik (Klavier und Querflöten)
LIVESTREAM

Sonntag, 26. Juli 2020 um 11:00 Uhr Pfr. Carsten Körber
Präsenz-Gottesdienst im Begegnungszentrum in Pattaya
LIVESTREAM

Sonntag, 2. August 2020 um 11:00 Uhr Pfr. Carsten Körber
Präsenz-Gottesdienst  im Gemeindehaus Bangkok
LIVESTREAM

Sonntag, 9. August um 11:00 Uhr Pfr. Carsten Körber
Präsenz-Gottesdienst im Begegnungszentrum in Pattaya
LIVESTREAM

Die Termine für die Gottesdienste in Bangkok und Pattaya finden Sie hier oder auf unserer Homepage unter Terminen. Alle Termine sind unter Vorbehalt, dass Versammlungen im öffentlichen Raum stattfinden dürfen.An den Gottesdienststätten halten wir ein Hygieniekonzept ein.

  • Bitte Mund- und Nasenschutz tragen.
  • Auf das gemeinsame Singen wird verzichtet.
  • Am Eingang liegt eine Liste aus, in die  jede/r  seinen/ihren Namen und Telefonnummer einträgt.
  • Körpertemperatur messen.
  • Händedesinfektion.
  • Die Bestuhlung wird so ausgerichtet, dass sie den Vorschriften entspricht.

Wir beginnen mit der Erprobung, unsere Gottesdienste als Stream zu übertragen und aufzuzeichnen für Menschen, die am Gottesdienst persönlich nicht teilnehmen können. Der Link zu dem Stream wird Ihnen mitgeteilt über den Newsletter. Wir sind im Moment in einer Testphase des LIVESTREAMS. Bitte um Nachsicht, falls etwas nicht sofort funktioniert.


Kleine Nachtmusik aus Bangkok (bitte hier oder auf das Bild klicken) 
Ein Musikprojekt der deutschsprachigen katholischen und evangelischen Auslandsgemeinden in Bangkok.

Ich lade Sie ein zu einer musikalischen Reise in die europäische Klassik und zu einem Streifzug durch das abendliche Bangkok.
Diese Musik ist auch eine Einstimmung auf die Musik, die wir morgen im Gottesdienst erleben.

Newsletter 05.07.2020

Der illuminierte abendliche Pfarrhausgarten der deutschsprachigen katholischen Gemeinde in Bangkok bietet einen stimmungsvollen Rahmen für eine kleine Nachtmusik. Da die Gottesdienste in diesen Zeiten ausfallen müssen, möchten wir nicht ganz auf die Musik verzichten. Das Kulturama-Programm bietet die Möglichkeit, dieses musikalische Event weltweit zu teilen.

Zusammen mit der evangelischen Gemeinde deutscher Sprache veranstalten deshalb beide Kirchen gemeinsam diese kleine Nachtmusik mit vier thailändischen Kirchenmusikern.

Diese bringen mit Klavier und Querflöten einige populäre Stücke deutscher Komponisten aus Barock, Klassik und Romantik zur Aufführung. Eine wunderbare Erfahrung, in einer lauten und hektischen Stadt trotzdem einige Momente voller Harmonie zu erleben.

Gute Unterhaltung!
Pfr. Carsten Körber & Pfr. Jörg Dunsbach


X